- Business, sponsored, sponsored post

Sponsored Post: Alternative Finanzierung: Kein Investor – kein Problem!

Startups und die Suche nach dem Finanz-Allheilmittel
Egal, ob es um das dringend benötigte Startkapital, die rettende Finanzspritze in Krisenzeiten oder das unabdingbare Wachstumskapital geht: Ohne Moos ist in der Gründerszene nichts los. An das gewünschte Kapital zu kommen, gleicht allerdings in vielen Fällen einem Hürdenlauf. Denn selbst wenn nach der zermürbenden Suche ein Investor gefunden ist, löst sich dank diverser Bürokratie nicht direkt jedes finanzielle Bedürfnis. Doch dafür gibt es eine Lösung.

Warum Gründer nicht unbedingt auf Investoren angewiesen sind
Tagtäglich gibt es in der Digitalszene Meldungen über neue Startup-Investments. Doch auch wenn Investoren mittlerweile als das Nonplusultra der Unternehmensfinanzierung gelten: Grundsätzlich auf sie angewiesen sind Gründer nicht. Werden die finanziellen Mittel beispielsweise für kurzfristige Anschaffungen oder zum Überbrücken von Liquiditätsengpässen benötigt, kann auch eine alternative Finanzierungsform helfen.
Die Rede ist vom Unternehmenskredit, den mittlerweile vor allem junge Finanzunternehmen vermitteln. Zwar bieten auch Banken ähnliche Kleinkredite an, aber der Papierkram und die langwierigen Prozesse schrecken Gründer in den meisten Fällen ab. Bei den Fintechs sieht das anders aus: Hier werden Kredite in beliebiger Höhe innerhalb weniger Tage zur Verfügung gestellt – für kleine Unternehmen mit Wachstumsambitionen häufig die Rettung.
Du brauchst kurzfristig Kapital, um dein Unternehmen zu finanzieren? Dann sichere dir hier ganz unverbindlich und schnell genau die Summe, die du für dein Vorhaben brauchst!
Wo gibt’s den passenden Firmenkredit?
Wer auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld für betriebliche Zwecke ist, wird online bei einer Vielzahl von Fintechs fündig. Eines von ihnen ist iwoca. Das Unternehmen wurde 2012 in London gegründet und ist in den vergangenen Jahren innerhalb Europas expandiert – unter anderem investierte auch die Commerzbank in das Startup.
Kleinunternehmen und Selbstständige bekommen hier schnelle und flexible Kredite vermittelt, die für den Warenkauf ebenso benutzt werden können wie für die Liquiditätssicherung. Die Kapitalsuchenden müssen dafür lediglich drei Kriterien erfüllen:
Das Unternehmen ist in Deutschland registriert,
der Jahresumsatz liegt bei über 10.000 Euro und
die operative Tätigkeit wurde vor mindestens vier Monaten aufgenommen.
Wer diese Anforderungen erfüllt, kann anschließend Kredite bis zu 100.000 Euro beantragen; der jeweilige Kreditrahmen beträgt in der Regel zehn Prozent des Jahresumsatzes des Unternehmens. Der Antrag kann unverbindlich online ausgefüllt werden und iwoca kümmert sich innerhalb von 72 Stunden um die Kreditprüfung. War diese erfolgreich, wird der Betrag innerhalb weniger Tage ausgezahlt.
iwoca hilft dir dabei, schnell und flexibel an das notwendige Kapital für dein Unternehmen zu kommen. Hier erfährst du alles weitere – und kannst dir ein unverbindliches Angebot zukommen lassen!
 
Artikelbild: Unsplash